Reisen nach Hamburg und Berlin

Liebe Gäste, liebe Sklaven*innen liebe Neugierige,

Im ersten Viertel im kommenden Jahr wird es natürlich wieder die Möglichkeit geben mich in Berlin und Hamburg zu treffen.

und am 16. und 17. März 2020 werde ich wieder im Studio Lux für Begegnungen in Berlin sein.

Am 27. April 2020 werde ich zu gast in Hamburg sein

Ich freue mich drauf 🙂

Herzlichst Daria

Eine besondere Schlacht im Studio Lux Berlin

Juhuuu endlich kann ich mich in deinem tollen Blog verewigen und mein Wolfsabdruck hinterlassen…Damit hast du mich nicht nur auf Twitter*g*…

Ja das war schon ein Abenteuer mit Dir zu spielen, und ja lange musste ich darauf warten. Diese Idee kam mir schon sehr lange. Eigentlich seit wir uns im August schon begegnet sind. Tja was soll ich sagen Stuttgart ist weit weg und nicht gerade Rollitauglich. Nun ich bin ja dank meiner charmanten Art doch was Besonderes, und könnte mich glaube ich als Werbeblogger des Lux bezeichnen. Dieses Studio in Berlin ist für mich schon was besonderes mit vielen tollen Menschen und ja man kommt mit dem Rolli rein. Tolle Räume und überhaupt…Diese Schwärmerei hat Dich angesteckt und schwupps kamst du doch im Dezember nach Berlin. Man die Warterei bis zu dem Termin war die Hölle. Ich habe mich ehrlich aus tiefsten Herzen gefreut….

Warum?

Nun weil du durch Deine Art so offen bist, einfach so herzlich und du hast einfach einen starken Ausdruck in deinen Augen….Ja und deine Stimme mag ich eben auch. Das fühlte sich rund um einfach gut an…Daher wollte ich einfach das Du mit meiner Chefin (Lady Johanna) und mit mir ins Gefecht gehst.

Die Vorbereitungen und Überlegungen womit ich Dir eine Freude machen konnte steigerte das noch mehr. Bei Twitter habe ich die Stimmung irgendwie ganz schön angeheizt und die Ansage mit dem Tacker nun da rutschte mir das Herz doch etwas in die Hose…Aber zugeben wollte ich das so nicht.

Wichtig war auch das du viel über meine Person kennenlernst und weist was für ein „verrückter Vogel“ ich bin. Dir freie Hand zu geben war mir wichtig. Nun aber der eine Wunsch hatte ich doch, auch wenn er sehr sensibel war. Das Thema Strom ist für mich ein heikles Thema, aber ich wusste von Anfang an das du die richtige bist die mir durch diese Angst durch hilfst. 

Nun der besagte 16.12.2019 stand vor der Tür und nun ja ich hätte beinahe gekniffen. Aber ich tat es nicht und bin mega froh drum. Die Geräuschkullise bevor Du geholt wurdest von meiner Chefin muss doch gewaltig gewesen sein. Ich konnte nichts sehen, und war ziemlich gut verschnürt worden von meiner Chefin. Ich versuchte wirklich zu hören wann ihr beide wieder im Raum wart. Deine Handschuhe plötzlich zu spüren war irre schön. So viele Hände bei so einen kleinen Menschen war ein krasses Gefühl. Endlich nahm mir meine Chefin die Maske ab und konnte dir endlich Hallo sagen. Deine Schuhe zu spüren und du erlebtest da schon meine große Klappe. 

Ja leise war ich wahrlich nicht als meine Chefin mich quälte aber deine Hand zu erleben wie du mir die Luft nahmst ist das Spiel was ich liebe. Wie Du beobachtet hast und ihr wart so gut eingespielt unglaublich. 

Schön fand ich das ich Dir auch endlich ein Kaffee servieren durfte und Dir Deine Sachen überreichen durfte. Durch meine Renitenz war die Fussmassage leider nichts. Ich weiss der Spruch „Du schlägst wie ein Mädchen“ ist gemein, aber Du hast einen tollen Schlag. Kneifen wie eine große und Du hast mich so irre zu Boden gedrückt.

Gemein waren deine Ideen mit meinem Fuss, aber verkneifen konnte ich mir das auch nicht das Du die Chance hattest mein Fuss zu küssen*g*…

Da ich eh schon so frech war, und meine Chefin mich wirklich gut kennt gabs haue. Ein Glück, den das wollte ich wirklich. Danke für die Schläge und das auf dem Rücken. Damit hast du auch gesehen wie ich doch ruhiger werde…

Dann kam eigentlich meine größte Angst die Sache mit dem Tacker und Strom. Ich bin so froh gewesen das ihr zu zweit wart. Ihr beide wusstet von meinen Ängsten und ich hatte wirklich Angst und wäre euch wahrscheinlich abgehauen, wenn ich nicht gut festgemacht worden wäre. 

Diese Nähe und das Reden bei der ganzen Vorbereitungen taten sau gut, und ja was will man mehr wenn es dann noch Latexhandschuhe gibt*sabber*

Du hast meiner Chefin gezeigt wie die Tackernadeln gesetzt werden und endlich durfte sie ran. Sie war wirklich glücklich und im Grunde war es nicht schlimm. 
Die Ängste holten viel hoch, aber ich war nicht alleine und erlebte soviel Geborgenheit und Sicherheit um das zu durchstehen. Auch dann mit Deinem Stromgerät und das tat gut endlich dieses Hindernis überwunden zu haben. 

Ja solche Spiele nutze ich auch um einiges zu verarbeiten, was man in einer Therapie so nie verarbeiten könnte. Ich wusste schon lange das Du mit meiner Chefin das schafft dafür bin ich einfach dankbar…

Mein Fazit ist trotz meiner wie, Du zugabst unendlich großen Klappe, hast Du gesehen das ich auch anders kann. Du hast meinen tiefen Respekt bekommen, und ja ich gehe für Dich auch auf die Knie…Danke für dieses Spiel und ich freue mich schon sehr, wenn wir eine neue Gelegenheit für eine neue Schlacht bekommen…

Dein Master Werwolf*g*…oder doch der renitente Genussknubbel Werwolf

Liebes „Wölfchen“

Ich danke Dir für diese tollen Worte.

Das Foto von uns entstand, im übrigen, im Anschluss an die Session – so sehe ich aus, wenn jemand versucht mich in den Wahnsinn zu treiben. 😉 Nein, natürlich nicht – ich wollte es jedoch gern teilen – weil ich ganz dankbar dafür bin, das Du mich nach Berlin gelockt hast und natürlich über unsere schöne gemeinsame Zeit. Johanna ist toll und Du bist was Du bist, ein bezaubernd, renitenter Genussknubbel mit einem Humor, der mir sehr liegt.

Danke für Deine Hingabe und Dein Vertrauen.

Daria

Hamburg und Berlin

Liebe Gäste, liebe SklavenInnen, liebe Neugierige,

ich freue mich Ihnen mitteilen zu können, dass ich im letzten Drittel dieses Jahres noch einmal in Hamburg im Refugium und einmal in Berlin im Studio Lux, zu gast sein werde.

Termine in Hamburg sind noch möglich am:

26. und 28. November 2019

und in Berlin am:

16. und 17. Dezember 2019

Ich freue mich schon sehr darauf und ich freue mich ebenso über Ihre Kontaktaufnahme.

In beiden Städten habe ich bereits ein paar Termine und wenn Sie sicher sein wollen, dass ein Treffen mit mir klappt, wäre es sinnvoll rechtzeitig einen Termin vereinbaren.

Herzlichst Daria

Kennenlern-Spezial-Hamburg

Liebe Gäste, liebe Sklaven, liebe Neugierige,

nach vielen Jahren in Hamburg, freue ich mich immer wieder darüber im Refugium in Hamburg St. Georg zu Gast zu sein.

Die Tage mit dem lieben Freundinnen und Kolleginnen und die Zeit mit meinen treuen Sklaven vergeht immer wie im Fluge.

Ich werde ganz sicher auch wieder Zeit finden neue Zöglinge in Augenschein zu nehmen. Für alle die mich noch nicht kennen, aber gerne kennen lernen würden, biete ich am 11. und 12. April 2019dieses KennenLernSpezial an.

Zu einer Stunde Spielzeit (220 €) schenke ich Ihnen 30 Minuten Liegezeit.

Ich freue mich auf Ihren Besuch,

Daria

Next call for Hamburg

Liebe Gäste, liebe Sklaven, liebe Neugierige,

mein nächster Termin für Hamburg steht nun fest und ich freue mich jetzt schon drauf!

Am Donnerstag und Freitag, den 11. und 12. April 2019

werde ich wieder zu gast im Refugium in Hamburg St. Georg sein. 

Die Adresse lautet: Steindamm 87, 20099 Hamburg

Möchten Sie sicher sein, dass ich Zeit für Sie habe, vereinbaren Sie bitte rechtzeitig einen Termin.

Ich freue mich über Ihren Besuch

Herzlichst

Daria

 

Aufkommende Termine

Liebe Gäste, liebe SklavenInnen, liebe Neugierige,

hier ein paar Termine für die kommenden zwei Monate.

Das Ende des Jahres naht und ich habe entschieden mir eine kleine Auszeit zu gönnen.  

-> vom 19. bis einschließlich 26. Dezember 2018 mache ich Urlaub

-> zwischen den Feiertagen bin ich gerne wieder für sie da

-> am 27. Dezember laden wir Sie herzlich zur FemDomBizzarParty zum Jahreswechsel ein 

-> in der zweiten Januarwoche, vom 9. Januar bis 11 Januar 2019 bin ich nicht in der Stadt, da ich auf einer Langzeit-Inhaftierung sein werde

-> am 24. und 25. Januar 2019 werde ich wieder zu Gast im Refugium Hamburg St. Georg sein

und last but noch least:

-> vom 28. bis 30. Januar werde ich noch einmal zu Gast im Alten Bizarren Bahnhof in  Duisburg sein

Wann und in welcher Stadt wir uns auch immer begegnen, ich freue mich auf Sie. 

Bis dahin eine wunderbare Zeit,

herzlichst 

Daria

Passion Hamburg

Liebe Gäste, liebe SklavenInnen, liebe Neugierige,

 

meine Freundinnen Lady Leona und Alraune werden im November gemeinsam mit mir nach Hamburg reisen. Auch wenn es noch hin ist, bin ich sehr aufgeregt, im Trio zu Gast in Hamburg – das ist schon etwas ganz besonderes.

 

Dort werden wir am 16. und 17. November die BDSM- & Fetisch Messe Passion  (Freitag von 15 -23 Uhr und Samstag von 11 – 22 Uhr) besuchen. Wir werden Autogrammstunden geben, die Ladies Zone unterstützen und es wird vor Ort die Möglichkeit geben mit uns einzeln oder im Trio zu spielen.  Darüber hinaus können Sie uns am Samstagabend auf der Party im Catonium treffen und am Sonntag, den 18. November sind Termine im Refugium (von 14 bis 20 Uhr) Hamburg St. Georg möglich. 

Die Koordination der Termine mit uns gemeinsam oder einzeln werde ich übernehmen – gerne per Mail  oder Telefon 0179-3848854

Sollten Sie Fragen an Lady Leona oder Alraune haben, können Sie diese natürlich auch persönlich stellen.

Leona 0177 – 39 20 134

Alraune 0151 – 59447074

So oder so freuen wir uns über unseren Ausflug und Ihre Kontaktaufnahme.

Herzlichst Daria

 

Ausflug in den Alten Bizarren Bahnhof

Liebe Gäste, liebe Sklaven, liebe Neugierige,

in den vergangenen Tagen habe ich eine nette Einladung des ABB in Duisburg erhalten. 

Spontan wie ich bin, habe ich mir das Studio mal angesehen und gleich zugesagt. Ende August werde ich also erstmals im „Alten Bizarren Bahnhof“ in Nordrhein Westfalen zu Gast sein.

Auch wenn es noch eine ganze Weile hin ist, finde ich es aufregend und freue mich drauf! Ich hoffe ich werde viele nette Ladies kennenlernen und mindestens ebensoviele tolle Begegnungen und Sessions mit Sklaven, Männern, Damen und ggf auch Paaren haben.

P.S. Übrigens war ich auch noch nie in Duisburg und bin gespannt auf die Stadt 😉

Herzlichst Daria

 

Weitere Termine in Hamburg 2018

Liebe Gäste, liebe Neugierige, liebe Kollegen/innen,

meine Tage in Hamburg sind schon wieder vorbei und in der letzten Woche habe ich meine neuen Termine für das Refugium in Hamburg St. Georg um den August erweitert 🙂

Ich werde im Juni und im August jeweils drei Tage wieder zu Gast im Refugium sein.

Am 4., am 6. und am 8. Juni 2018

sowie am

Am 20., am 22. und am 24. August 2018

Ich freue mich schon auf die Zeit und auf weitere Schandtaten mit den Ladies aus dem Norden 🙂

Herzlichst Daria